Grüner Tee

In den letzten Jahren stieg das Angebot traditioneller chinesischer Teesorten. Duftiger Lung Ching, blumig-lieblicher Pouchong, eleganter Pi Lo Chun, und edler Yuncui verwöhnen Kenner und Einsteiger. Verschiedene Jasmin-Tees und der legendäre Sweet Osmanthus begeistern die Freunde der ‚scented teas‘.

Aus Japan sind nur noch geringe Mengen an grünem Tee verfügbar. Sie stammen ausnahmslos aus der Ernte 2010. Noch erhältlich sind der kostbare Gyokuro, der weiche Gabalong, japanische Senchas
in unterschiedlichen Qualitäten, aromatischer Bancha, nahezu lieblicher Genmaicha und eleganter Kukicha.

Äußerst beliebt ist ein erfrischender grüner Darjeeling aus dem Garten Pussimbing.

/